NL Aberle, Albrecht, 1826-2002 (Bestand)

Archive plan context


Title:NL Aberle, Albrecht
Geschichte der Institution mit Archivbeständen:geb. 30.1.1916, Karlsruhe
gest. 26. Mai 2001, Mannheim
1937 Abitur am Lessing-Realgymnasium in Mannheim
1937-1940 Medizinstudium an den Universitäten Heidelberg, Freiburg und München
1940 Einberufung zur Wehrmacht, Einsatz in Frankreich und Russland (tätig als Truppenarzt)
1946 Entlassung aus amerikanischer Kriegsgefangenschaft
1943 Bestallung als Arzt und Promotion
1950-1953 Tätigkeit als Assistenzarzt am Diakonissenkrankenhaus
1953 Niederlassung als Urologe in Mannheim (Facharzt für Urologie und Chirurgie)
1955 Mitbegründer der freien Wählervereinigung Mannheimer Liste
1959 Eintritt in die Gesellschaft "Räuberhöhle"
1962-1974 Vorsitzender der Mannheimer Ärzteschaft
1963 Wahl zum stellvertretenden Vorsitzenden der Bezirksärztekammer Nordbaden
1967-1975 1. Vorsitzender der Bezirksärztekammer Nordbaden; Delegierter zum Deutschen Ärztetag
1968 Aufbau des ärztlichen Notfalldienstes
1974 Mitbegründer des Lions-Club Rhein-Neckar, Mannheim
1976 Verleihung der Albert-Schweitzer-Medaille durch die Bezirksärztekammer Nordbaden
1976 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
1978 Mitglied des Club of Mainz
1977 Aufgabe der urologischen Praxis am Kaiserring
1977-1982 Tätigkeit als Werksarzt bei KSB Frankenthal
1979 Oskar-Barber-Medaille
1982-1988 Betriebsarzt bei der MVV Mannheim
1986 Silberne Ehrennadel Hartmannbund
1989-1994 Stadtrat Mannheimer Liste
1989 Goldene Ehrennadel Hartmannbund
2000 Ernennung zum Ehrenvorsitzenden der Mannheimer Liste
Classification:Der Nachlass gelangte in den Jahren 2002-2015 über Lutz Aberle, den Sohn von Albrecht Aberle, an das Stadtarchiv. Er enthält vor allem schriftliche Unterlagen aus der beruflichen und politischen Tätigkeit Aberles. Hinsichtlich der Akltivitäten Aberles in ärztlichen Verbänden ist u. a. die Dokumentation des Aufbaus des Notfalldienstes in Mannheim von Interesse. Die politische Arbeit als Stadtrat und Vorstandsmitglied der Mannheimer Liste gibt ebenfalls interessante Aufschlüsse.

Nachtrag: Lutz Aberle brachte eine weitere Ablieferung am 14.06.2019 in das Stadtarchiv, darunter sind Briefe, Unterlagen wie Meisterbrief und Schulzeugnisse von Elisabeth Aberle, Vorträge von Heinrich Aberle, usw. Diese wurde vereinzelt in bereits bestehende Verzeichnugnseinheiten einsortiert oder als neue Verzeichnugnseinheit angelegt.

gez. Jasmin Breit
Mannheim im Juli 2019
Usage notes:Bei der Übernahme der Unterlagen wurden keine Benutzungsauflagen gestellt. Die Benutzung unterliegt jedoch den einschlägigen rechtlichen und gesetzlichen Bestimmungen d. h. insbesondere der Archivordnung der Stadt Mannheim vom 10. Juli 1992 und dem Landesarchivgesetz Baden-Württemberg vom 27. Juli 1987.

Bundesland:Baden-Württemberg
Art der Institution mit Archivbeständen:Kommunale Archive
 

Usage

Permission required:Keine
Physical Usability:Uneingeschränkt
Accessibility:Öffentlich
 

URL for this unit of description

URL: https://scope.mannheim.de/detail.aspx?ID=1268456
 

Social Media

Share
 
Home|de en
Online queries with scopeQuery™